Beratung, Konzeption und Durchführung von Gewässersanierung und Renaturierung

Verfahren

Anstatt einer kostspieligen Entschlammung räumen wir die Feststoffe, denn bis zu  50% Sedimentreduzierung ohne Entschlammung = 20% der Entschlammungskosten


Wir arbeiten mit verschiedenen Methoden, die in Kombination eine Totholz-, Laub- und Nährstoffreduzierung um mehr als 50 % ermöglichen. So kann die Entschlammung um einige Jahre hinausgeschoben werden. Fische und Wasservögel werden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Das Umfeld wird kaum beeinträchtigt, da alle Arbeiten mit den Booten direkt auf dem Wasser durchgeführt werden.

Die Verfahren:

  • CARBO-OXYGEN-INJEKTION®
  • Neu: Unterwasser räumen in Teichkläranlagen
  • Grabenräumen und Naßbaggerung
  • Entschlammen von Teichen, Seen und Gräben
  • Seerosen mähen und Wurzeln minimieren
  • Fällungsmittel in Wasserkörper und Sedimente
  • Botulismus-prophylaxe und  -vermeidung
  • Blaualgenminimierung
  • Mähen von Unterwasserpflanzen tiefer als 3 Meter
  • Belüftertechnologie für Badesee, Angel-, Schwimm- und Parkteich
  • Coliforme Bakterien reduzieren
PDF-Dokument zu Grabenräumen und Naßbaggerung
Nidda.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Erläuterung:

Bei den beschriebenen Verfahren wird der Nassboden (Schlamm) gleichzeitig gut durchgearbeitet und umgewälzt, dabei greift die Wirkung bis in die tieferen Schichten. Begleitend bzw. als Vorsorgemaßnahme haben sich das Mähen von Unterwasserpflanzen und die Belüftung des Gewässerbodens bewährt.


Je nach Zustand der Gewässer werden meist mehrere Verfahren miteinander kombiniert bzw. hintereinander geschaltet, um einen optimalen Erfolg zu erzielen.

 

– Welche Methoden angewandt werden, wird vor Ort nach eingehender Beratung entschieden. –

Mit kompetenten Partnern bieten wir zur Abrundung des Programms nun auch die professionelle Schlamm-Verwertung und Entsorgung an.

Unsere Philosophie:

Der Einsatz sanfter Technologie mit der Priorität der Hilfe zur Selbsthilfe

Hier finden Sie uns:
Schunke Gewässerokolomie
Uhlandstr. 2
63165 Mühlheim am Main


Kontakt:

Tel.: +49 (0) 6108 823 821
Fax: +49 (0) 6108 823 819
Mobil: +49 (0) 171 701 61 60

E-Mail: fgs@schunke.org

Firmen - QR - Adresse

Neu: "Netzwerk Re-Natur"
Das "Netzwerk" ist aktiv im Aufbau.
Besuchen Sie uns unter http://www.re-natur.com.
Hier finden Sie weitere Informationen zu kompetenten Unternehmen aus dem Umweltsektor.

Sitemap
©2016 Schunke Gewässerökolomie